Auf dem Friedhof in Wennigsen besteht ein großes Angebot an unterschiedlichen Grabformen. Neben den klassischen Familiengräbern bieten wir Ihnen verschiedene „pflegefreie Gräber“ an.

Gärtnergepflegte Gräber

bieten wir als Partnergrab und auch als Vorsorgevertrag an.

  • Das gepflegte Urnengrab an der Stele:
    In der Stele wird jeder Name eingraviert. Die Vergabe ist gekoppelt mit dem Abschluss eines Pflegevertrages für 25 Jahre Grabpflege durch die Treuhandstelle Dauergrabpflege in Hannover.
  • Bepflanzte Reihen- und Wahlgräber für Sarg- oder Urnenbeisetzung:
    Für die Nutzungsdauer von 25 Jahre erhält das Grab eine Dauerbepflanzung mit Waldstenia, Pachysandra o.ä.
    Sie beauftragen einen Grabstein.

Wahlgräber für Sarg- oder Urnenbeisetzung mit eigener Pflege - freie Wahl der Lage.

Die Grabpflege kann auf eine Gärtner übertragen werden.
Die Nutzungsdauer beträgt 25 Jahre - anschließende Verlängerungen sind möglich.
Die Lage des Wahlgrabes auf dem Friedhof ist frei wählbar. Es gibt Einzel-, Doppel- und Mehrfachstellen. Zusätzlich zum Sarg kann je Stelle auch eine Urne belegt werden.

  • Wahlgrabstelle für Sarg- oder Urnenbeisetzung: Die Gestaltung wird individuell von den Nutzungsberechtigten übernommen.
  • Wahlgrabstelle für Urnenbeisetzung: Die Stätte besteht aus zwei Urnenplätzen, die von einer Eibenhecke umgeben ist.

Reihengräber für Sarg- oder Urnenbeisetzung als Rasengräber, ohne Pflegeverpflichtung

Die Nutzungsdauer beträgt 25 Jahre und es kann keine Verlängerung erfolgen.

  • Einzel-Rasengrabstelle: Diese Einzelgräber werden der Reihe nach vergeben.
    Ein individueller Pflanzhalbkreis ist möglich.
  • Doppel-Rasengrabstelle: Partnergräber, ein individueller Pflanzhalbkreis kann angelegt werden.
  • Einzel-Rasengrabstelle für Urnenbeisetzung: Einzelgräber mit Gemeinschaftsgrabstein und Namenplatte. Ablage von Trauerbeigaben am Grabstein.

Sie wünschen eine besondere Grabstätte? Sie können keine eigene Grabpflege durchführen?

Dann sprechen Sie Herrn Noltemeyer auf dem Friedhof oder Frau Nandzik in der Friedhofsverwaltung an.