Ehrenamt

Willkommenskreise und Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe

Logo
Logo

Willkommen heißt es in diesen Monaten an vielen Orten. Überall in den Kommunen und Kirchengemeinden im Bereich des Kirchenkreises Ronnenberg engagieren sich Ehrenamtliche für Flüchtlinge in Willkommenskreisen. Der Kirchenkreis hat im November 2015 eine Projektstelle eingerichtet, um Ehrenamtliche in ihrem Engagement zu bestärken und unterstützen. Ein Baustein dieses Angebots sind auch diese Internetseiten mit vielen Informationen. Gern können Sie sich auch an Sabine Freitag wenden, wenn sie weitere Infos benötigen, geben können oder wenn sie ehrenamtlich tätig werden wollen.

Kirchenkreis-Angebote  

Im Kirchenkreis gibt es seit Ende 2015 eine Koordinierungsstelle für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Weitere Kontakte sind die Kirchenkreissozialarbeiterin oder die Familien- und Lebensberatungsstelle.

mehr lesen

Einige haben Engel beherbergt...  

so ist der Text von Pastor Martin Funke überschrieben, den er zum Thema Bibel und Flüchtlinge im Gemeindebrief seiner Gemeinde veröffentlicht hat. Er hat ihn uns für die Homepage zur Verfügung gestellt.

mehr lesen

Infos  

In diesem Bereich finden Sie als Interessierte, als Ehrenamtliche oder Betroffene Informationen, Materialien und weiterführende Links auf Internetseiten oder Dokumente. Der Bereich befindet sich im Aufbau. Gern nehmen wir auch weitere Tipps auf.

mehr lesen

Veranstaltungen  

In diesem Seitenbereich finden Sie Einladungen zu verschiedenen Veranstaltungen, zu Arbeitskreistreffen, Begegnungs-Cafés, Intervisionterminen oder Kreistanzen zum Beispiel. Gern nehmen wir weitere Angebote auf.

mehr lesen

Integrationsberatung  

Der Diakonieverband Hannover-Land bietet im Kirchenkreis (Schwerpunkt in Ronnenberg und Gehrden) eine Integrationsberatung für geflüchtete Menschen an. Das Büro ist seit August in Empelde. Sprechzeiten sind auch in Gehrden. Weitere Infos:

mehr lesen

Ronnenberg und Wettbergen  

Der AK Willkommen in Weetzen hat die längste Tradition der Willkommenskreise in Ronnenberg - weitere AKs haben sich gebildet. Außerdem gibt es den Verein "WiR". In Hannover engagieren sich Wettberger und Mühlenberger gemeinsam.

mehr lesen

Wennigsen  

Mehrere Willkommenskreise gibt es im Bereich der Gemeinde Wennigsen, teils mit Schwerpunkt in einzelnen Ortsteilen. Die Marien-Petri-Gemeinde unterstützt die Willkommenskultur und stellt zum Beispiel Räume zur Verfügung.

mehr lesen

Gehrden  

In der Burgbergstadt gibt es eine Freiwilligenagentur, die Paten für Flüchtlinge oder auch Dolmetscher vermittelt und Neuankommende begrüßt. Die Margarethengemeinde fördert unter anderem einen Deutschkurs und das Kreativ-Café.

mehr lesen

Barsinghausen  

In Barsinghausen gibt es seit November einen Willkommenskreis für neue Nachbarn in Bantorf, außerdem viele Gruppen und Ehrenamtliche, die schon seit Jahren Integrationsarbeit leisten, wie den Internationalen Frauentreff oder Kulturverein.

mehr lesen