988_Bantorf

Handglockenworkshop in Benthe

Kirchenglocken begleiten uns mit ihrem Stundenschlag und dem Geläut zum Gottesdienst verlässlich und mit schönem Klang durch die Woche. Glocken hängen aber nicht nur in hohen Türmen, sondern können auch zum gemeinschaftlichen Musizieren genutzt werden!
Wer Lust hat, dieses außergewöhnliche Instrument auszuprobieren, ist herzlich zu einem Workshop eingeladen.
Wir musizieren mit 3 Oktaven, d.h. 37 bronzenen Handglocken sowie mit Klangstäben (Chimes). Diese werden ähnlich wie Handglocken gespielt, liegen aber leichter in der Hand und haben einen wärmeren Klang. Jede/r Spieler/in ist für ein bis zwei Töne „zuständig“, die in dem Musikstück an der passenden Stelle zum Klingen gebracht werden. Melodien und Musikstücke entstehen durch gutes Teamwork, in das jede/r Einzelne den eigenen Anteil am Zusammenspiel einfließen lässt. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, nur die Freude, sich auf interessante Instrumente, das Hören und die Mitspieler einzulassen. Wir musizieren anhand von Farbtafeln, farbig markierten Texten und nach Dirigat.

Wann

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Antje Mexner
0160 1271823