Gemeindefest am 20. August

Nachricht Barsinghausen, 21. August 2017

„Masithi in Marien“ - unter diesem Motto feierte die Mariengemeinde am Sonntag, 20. August, ein fröhliches Gemeindefest. Nach dem Gottesdienst zum Auftakt um 14 Uhr gab es ein buntes Angebot für alle Generationen. Mit dem Motto knüpfte der Vorbereitungskreis an die Reise von Jugendlichen und jungen Erwachsenen vom Hannah-Arendt-Gymnasium und der Mariengemeinde in den Senegal. Dort wurde unter anderem auch das Schülerhilfeprojekt besucht, das seit einigen Jahren von der Gemeinde mitunterstützt wird. Mit vielen kreativen Ideen wurde nun das Motto des Festes umgesetzt: Am Stand der Marienkäfer konnten Armbänder mit afrikanischen Perlen aufgefädelt werden, Diakonin Heidi Sieg erzählte Geschichten aus Afrika, die Jugendlichen informierten über ihre Reise und boten Produkte aus Senegal an, Leo Keita und andere sangen und trommelten und zum Abschluss gab es ein offenes Singen - dann wegen des aufziehenden Regens in der Kirche.

Fotos und Text: Freitag

mehr Eindrücke vom Gemeindefest