Musikalische Andachten in der Klosterkirche Barsinghausen

Nachricht Barsinghausen, 05. Juni 2020

Texte und Musik verbinden sich in "musikalischen Andachten" in der Klosterkirche Barsinghausen

Die beiden Musiker Ole Magers (Orgel) und Gerald Pursche (Querflöte) laden künftig zu monatlichen musikalischen Andachten in der Klosterkirche Barsinghausen ein. Die ersten beide Andachten finden am Sonntag, 14. Juni um 18 und um 19 Uhr statt. Pastorin Uta Junginger gestaltet diese Andachten mit. Am Sonntag, 12. Juli folgen zwei musikalische Andachten, ebenfalls um 18 und um 19 Uhr, dann mit Pastor Jürgen Holly, und am Sonntag, 9. August, wieder zu den bekannten Zeiten. Die Andachten dauern jeweils circa 30 Minuten.

"Derzeit müssen wir auf viel verzichten, um uns selbst und andere zu schützen. Das ist nicht leicht, aber wichtig! Nun, da die Kirchen nach und nach mit Beschränkungen wieder öffnen dürfen, wollen wir auch die Musik wieder hervorholen mit der festen Überzeugung, dass Musik und Kultur uns auch durch diese Zeit tragen können", sagt Kantor Ole Magers zu seiner Idee der musikalischen Andachten. Aufgrund der Corona-Auflagen können maximal 30 Gäste eine Andacht miterleben. Eine Anmeldung wird bei einer der beiden Organisatorinnen von Konzerten in der Mariengemeinde, Martina Blume (martinablu@me.com) oder Adelhaid Hennies (adelhennies@web.de) erbeten, damit niemand abgewiesen werden muss. Aber auch ein spontaner Besuch der Andachten ist möglich, solange noch Plätze frei sind. Die Gäste werden gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Am Ausgang bittet die Gemeinde um eine Spende, die den Musikern zugutekommt.

Foto und Text: Freitag

Anmeldung zur musikalischen Andacht

bei:

Martina Blume

oder bei:

Adelhaid Hennies