Singen am Feuer

Nachricht Barsinghausen, 28. Juni 2018

Mit fröhlichen Liedern und einem Segen geht's in die Ferien

Diese Tradition lockt in jedem Jahr alle Generationen auf den Mont-Saint-Aignan-Platz vor der Klosterkirche - das Singen am Feuer. Auch am Mittwoch, 27. Juni, stimmten rund 200 Gäste in die Lieder ein, die Martina Wagner, Ulrich Harms und Ralf Heiming begleiteten. Pastorin Uta Junginger spendete einen Reisesegen für die kommende Ferienzeit, bevor die Veranstaltung mit vielen Gesprächen bei Bratwürstchen und kalten Getränken ausklang. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, an die Musiker und die Musikerin, an diejenigen, die sich um das Feuer und den Grill gekümmert haben.