Barockkonzert in der Klosterkirche Barsinghausen

Mit der Sopranistin Celina Ohlhof und dem Kirchenmusiker Ole Magers werden barocke Werke aus Bachs Kantatenwerk und Orgelwerke des Früh- bis Hochbarocks präsentiert.
Beide sind Studierende an der Musikhochschule in Hannover und arbeiten seit einigen Jahren zusammen und gestalten regelmäßig Konzerte. Celina Ohlhof, bereits durch den Mädchenchor Hannover geprägt, studiert derzeit im 4. Semester Schulmusik mit Hauptfach Gesang. Ole Magers, gerade durch das Aufwachsen an der besterhaltendsten Schnitger Orgel der Welt sehr in der Alten Musik verwachsen, studiert im 8. Semester Kirchenmusik und wird im Sommer seinen B-Schein erhalten.
Das Programm wird Auszüge aus den Solokanten von Bach für Sopran, wobei es in der genauen Auswahl vor allem um Vielfältigkeit und Farbigkeit ging. So wird man auch aus sehr unbekannten Kantaten einige wunderschöne Arien und Rezitative hören! Unterbrochen und Umrahmt wird das ganze von farbenreicher Orgelmusik von Sweelinck, Bruhns und Bach. Da gerade auch die Orgel für die Alte Musik sehr gut geeignet ist, lassen sich diese Werke wunderbar auf dem Instrument umsetzten und präsentieren die Unterschiedlichkeiten der Alten Musik! Inhaltlich wird das Programm in seiner Hauptsache fröhlich und heiter daher kommen, mit ein paar dramatischen Momenten und majestätischen Klängen!
Herzliche Einladung zu diesem Barockkonzert!

Wann