Gottesdienst an Epiphanias

Nachricht Gehrden, 09. Januar 2018

Festlicher Gottesdienst mit Bach-Kantate

Ganz so voll wie an Weihnachten war es nicht, aber doch fast und mindestens so festlich: Die Margarethenkantorei gestaltete den festlichen Epiphaniasgottesdienst mit der Aufführung von Johann Sebastian Bachs Kantate „Sie werden aus Saba alle kommen“. Sebastian Franz und Janno Scheller sangen die Tenor- bzw. die Bassarie, begleitet vom gefühlvollen Spiel des Barockorchesters, das Kantor Christian Windhorst mit historischen Instrumenten zusammengestellt hatte. Die Kantorei glänzte im mit Blockflöten, Oboen und Hörnern prächtig ausgestatteten Eingangschor. Reaktionen der Gemeinde auf den Gottesdienst, in dem Pastor Dieter Rudolph die Predigt hielt: „Ergreifend“, „traumschön“, „so schön war’s noch nie“. Mit dabei auch die kleine Gruppe 2 des Kinderchores der Gemeinde. Die Kinder konnten sogar im Gesamtklang der fast 60 Akteure noch einen eigenen klanglichen Akzent setzen.

Am Sonntag wurde die Kantate dann in derselben Besetzung in der renommierten Reihe „Bach um fünf“ in Hannover vor dem prominenten Jubiläumspublikum wiederholt, denn dort wurden zehn Jahre „Bach um fünf“ gefeiert – mit der Margarethenkantorei aus Gehrden.

Fotos: Dengler, Text: Windhorst

Mitsingen!

  • in der Kantorei: ab 18. Januar, jeweils donnerstags um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum an der Kirchstraße 4b. Leitung: Christian Windhorst
  • in den Kinderchören wieder ab Donnerstag, 8. Februar, 15.15 Uhr, ebenfalls im Gemeindezentrum. Leitung: Christiane Schwerdtfeger

mehr bei Christian Windhorst oder unter www.gehrden-kirche.de

Weitere Informationen zu den Chorangeboten:

Christian Windhorst
Tel.: 05108 9219862