Ökumenische Friedensdekade in der Region Ronnenberg

Nachricht 11. November 2019

„Friedensklima“ rückt in Andachten und Gottesdiensten in den Fokus

Am Sonntag, 10. November, beginnt die bundesweite ökumenische Friedensdekade. In diesem Jahr laden auch wieder die katholischen und evangelisch-lutherischen Gemeinden in Ronnenberg, Weetzen, Empelde und Wettbergen zu täglichen Andachten bis zum Buß- und Bettag am Mittwoch, 20. November ein. Das diesjährige Motto der Dekade greift ein aktuelles Thema auf: „Friedensklima“.  Mit diesem Motto wollen die Trägergruppen der ökumenischen Initiative auf die Zusammenhänge des bereits eingetretenen Klimawandels und dessen Folgen für den Frieden aufmerksam machen. Gefragt wird in den Andachten, inwieweit der Klimawandel sich auch auf künftige Kriege oder Konflikte auswirken kann. Gleichzeitig wird auf die Chancen und Möglichkeiten geblickt, wie klimabedingte Konflikte verhindert werden können. Ein weiterer Aspekt in der Friedensdekade ist der Blick auf das „Friedensklima“ im Umgang miteinander. „Im Umgang miteinander, im Umgang mit gesellschaftlichen Minderheiten ebenso wie in der Sprache kommt eine zunehmende Respektlosigkeit dem Anderen und dem Fremden gegenüber zum Ausdruck, auch in der politischen Auseinandersetzung. Von einem friedlichen Klima im Miteinander sind wir weit entfernt“, erklärt dazu Marina Kiroudi, Vertreterin der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) aus Frankfurt, eine der Trägerorganisationen der Ökumenischen Friedensdekade in einer Pressemitteilung. Die Organisationen wollen Anregungen dafür geben, wie im Umgang miteinander ein „Friedensklima“ befördert werden kann, das auf Empathie und gegenseitigem Respekt aufbaut.

Andachten und Gottesdienste:

Beginn: jeweils um 19 Uhr

  • Montag 11. November, in der Johanneskirche Empelde, kath. KG Empelde, Pastor Stefan Herr
  • Dienstag 12. November, Michaeliskirche Ronnenberg, Ina Vorwerk
  • Mittwoch 13. November, Kapelle Ihme-Roloven, Pastorin Rebecca Brückner
  • Donnerstag 14. November, Johanneskirche Empelde, Pastor Thomas Mayer
  • Freitag 15. November, Thomas Morus-Kirche Ronnenberg, Gemeindereferentin Doris Peppermüller
  • Samstag 16. November, Versöhnungskirche Weetzen, Pastor Günter Koschel
  • Sonntag 17. November, Gottesdienste zum Volkstrauertag zu den üblichen Zeiten in den einzelnen Kirchen
  • Montag 18. November, Johannes-der-Täufer-Kirche Wettbergen, Pastor Dietmar Stahlberg
  • Dienstag 19. November, Michaeliskirche Ronnenberg im Rahmen der regionalen Friedensandacht, Kirchengemeinde Wettbergen
  • Mittwoch 20. November, regionaler Gottesdienst am Buß- und Bettag zum Abschluss der Friedensdekade in Linderte, Superintendentin Antje Marklein.