Einführungskurs in die Stille Meditation

Nachricht Benthe, 08. Oktober 2019

Einführung in die Stille Meditation

Das Leben ist so schnell und laut geworden. Neben aller Lebensfreude, die darin liegen kann, ist dieses Viele oft auch Überforderung. Dann sehnen wir uns nach Ruhe, nach Rhythmus, nach Lebensgrund, vielleicht sogar nach Lebenssinn.

Meditation kann uns dabei helfen. Sie schult Achtsamkeit und Rhythmus, sie ermöglicht Stille und ein Zu-sich-Kommen. Und stellt all dies in einen spirituellen Raum. Wir können der Sehnsucht nach Gott nachgehen, uns einsenken in das Unermesslich-Große, in das Geheimnis, das weit über uns hinausgeht.

Einführungsabend mit Mareile Preuschhof

am Sonntag, 27.10.2019 um 17:00 Uhr im Benther Gemeindehaus
Informationen über Meditation, über die christliche Tradition und über unterschiedliche Meditationsweisen. Fragen, Gedanken, Bedenken, all das kann an diesem Abend ins Gespräch kommen.

Mareile Preuschhof, Äbtissin Kloster Wennigsen
Geistliche Begleiterin, Sterbe- und Trauerbegleiterin
Ev. Theologin, Dipl. Sozialpädagogin, Hebamme

2. Einführungskurs:

Interessierte können in einem Einführungskurs diejenige Form der Achtsamkeitsmeditation kennenlernen, die in der Benther Meditationsgruppe (1. und 3. Sonntag im Monat) praktiziert wird. Mit thematischen Impulsen, Wahrnehmungsübungen, stillem Sitzen, Bewegungsmeditation und Austausch wird an 4 Sonntagabenden im November u.a. den Themen Achtsamkeit, Wahrnehmung ohne Bewertung, Stille, Da-sein im Hier und Jetzt nachgegangen. Die Benther evangelische Kirchengemeinde eröffnet einen Raum für Begegnung mit uns selbst und mit dem Urgrund unseres Seins, ohne dass die Teilnehmenden Christ sein oder werden müssen.

Der Kurs findet am 3., 10., 17. und 24. November jeweils von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Benther Gemeindehaus statt. Teilnehmerbeitrag insgesamt 10 €. Mitzubringen sind warme Socken, bequeme Kleidung und eine Decke.

Leitung: Antje Mexner.

Infos und Anmeldung:

Für den Einführungsabend am 27.10. ist keine Anmeldung erforderlich, für den Kurs ab dem 3. November ist eine Anmeldung gewünscht bei Antje Mexner. Der Kurs besteht aus vier Abenden.

Antje Mexner
Mobil: 0160 1271823