Stellenausschreibung in der Geschäftsführung

Nachricht Ronnenberg, 06. September 2019

Geschäftsführung von Einrichtungen der Alten- und Krankenpflege

Im Kirchenkreisamt für die ev.-luth. Kirchenkreise Ronnenberg und Laatzen-Springe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Geschäftsführung von Einrichtungen der Alten-und Krankenpflege zu besetzen.

Das Kirchenkreisamt in Ronnenberg leistet Verwaltungsaufgaben für zwei Kirchenkreise und 51 Kirchen-und Kapellengemeinden in den Kirchenkreisen Ronnenberg und Laatzen-Springe sowie deren Einrichtungen und Verbänden. Für selbstständige diakonische Einrichtungen der ambulanten, teilstationären und stationären Alten-und Behindertenhilfe übernimmt das Kirchenkreisamt Geschäftsführungsaufgaben und Verwaltungsleistungen.

Derzeit werden zwei ambulante Pflegedienste, ein Alten-und Pflegeheim, zwei Tagespflegeeinrichtung, ein stationäres Wohnheim und eine Tagesstätte für psychisch Kranke betreut. Ein stationäres Hospiz ist im Aufbau. Im Kirchenkreisamt sind insgesamt 43 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einem gut ausgestatteten Verwaltungsgebäude in Ronnenberg beschäftigt.

Gesucht wird eine Geschäftsführung der diakonischen Einrichtungen, die als eingetragene/r Geschäftsführer/-in von gemeinnützigen GmbH’s einen eigenen Verantwortungsbereich und die Leitung der Einrichtungen übernimmt, aber eingebunden ist in die Organisations-und Aufgabenstruktur des Kirchenkreisamtes.

Aufgabenbereiche:

  • Geschäftsführung für GmbH’s ambulanter, stationärer und teilstationärer Einrichtungen der Altenpflege (1 Alten-und Pflegeheim, 2 Diakonie-Sozialstationen und 2 Tagespflegen
  • Aufstellung der Wirtschaftspläne und Durchführung des Controllings-Personalleitung und -management
  • Erstellung der Jahresabschlüsse für die Wirtschaftsprüfung
  • Entgeltverhandlungen mit Kostenträgern
  • Assistenz und Vertretung des Vorstandes des Vereins für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V. und der Geschäftsführungdes Petrushof Barsinghausen gGmbH (Eingliederungshilfe) und des geplanten Hospizes Betreibergesellschaft (in Gründung).

Anforderungen und Erwartungen:

  • Dipl.-Betriebswirt (FH) oder ähnlicher betriebswirtschaftlicher Abschluss bzw. abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich-Kenntnisse und Erfahrungen in Personalwirtschaft, Betriebsführung und Management sowie im Sozialrecht (Sozialgesetzbuch II, VIII, XI und XII)
  • Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Dienstleistungsorientierung und Bereitschaft zu Außendiensten
  • Kommunikations-und Beratungskompetenz, Verhandlungsgeschick
  • Gute EDV-Kenntnisse mit sicherem Umgang mit MS-Office-Programmen und Fachanwendungen
  • Mitgliedschaft und positive Einstellung zur evangelischen Kirche.

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder
  • Zusätzliche Altersversorgung über Zusatzversorgungskasse
  • Modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Verwaltungsgebäude in Ronnenberg
  • Gutes Arbeitsklima.

Ansprechpartner für Bewerbungen und für Fragen rund um die Ausschreibung:

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 30. September 2019 schriftlich erbeten an: Joachim Richter, Kirchenkreisamt in Ronnenberg, Am Kirchhofe 4, 30952 Ronnenberg.

Richter Portrait
Oberkirchenrat Joachim Richter
Tel.: 05109 5195 20