Bewegungs-Pass für Kinder in Empelde

Nachricht Empelde, 16. September 2020

Aktion der Sport Region Hannover für den (Schul/Kindergarten) Weg zu Fuß – Verzicht auf „Eltern-Taxis“

Seit dem 14. September beteiligen sich das Familienzentrum Johanneskirche mit dem Tus Empelde, dem Kindergarten  „An der Halde“, dem Johanneskindergarten und die 2. bis 4. Klassen der Theodor-Heuss-Schule in Empelde an der gemeinsamen Aktion „Bewegungspass in Empelde“. Die Gruppen motivieren in der Zeit vom 14. September bis zum 24. November möglichst viele Kinder, sich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln in Empelde zu bewegen. Die Eltern sollen durch den Verzicht ihre Kinder auch auf die sogenannten „Elterntaxifahrten“ verzichten. Waren es 2019 noch 50 beteiligte Kinder, sind es 2020 schon über 200 Kinder!

Gemeinsam leisten alle Einrichtungen so einen Beitrag, damit die teilnehmenden Kinder hinsichtlich ihrer Entwicklung zur Selbstständigkeit (zumindest in diesem Zeitraum!) unterstützt werden!

So funktioniert der Bewegungs-Pass: Der Bewegungspass wird am 14.09.2020 in den Grundschulklassen, Kindereinrichtungen oder an einem Gartennachmittag im Familienzentrum am 18.09.2020 von 16.00 – 18.00 Uhr an die Kinder verteilt, die sich vorher dazu angemeldet haben (weil nur 50 Personen gleichzeitig im Innenhof sein dürfen, bitte vorher bei Christiane Zimmermann anmelden, sie vergibt dann Bewegungszeiten, so können möglichst viele Kinder an den Angeboten teilnehmen)!.

Maxi Hüper vom TUS Empelde und Christiane Zimmermann vom Familienzentrum Johanneskirche haben für diese Kinder Bewegungspässe von der Sportregion Hannover bestellt und den Lehrkräften/Erzieherinnen in einem Umschlag mit den passenden Stempel geliefert! Für jeden Tag, den das Kind zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zu den Angeboten der Schule, der Kindereinrichtung, des TUS Empelde, des  Familienzentrums kommen, gibt es einen Stempel in den Bewegungs-Pass. Bei 20 Stempeln gibt es eine Überraschung am Dienstag, 24.11.2020 von 16.00-17.30 Uhr, bei der Abgabe des Stempelheftes im Familienzentrum. Zudem können weitere Stempel für Sportangebote sowie Vereinsaktionen des Tus Empelde am 23.10. beim Faustball Bewegungs-Aktions-Tag, am 30.10. beim Handball Bewegungs-Aktions-Tag sowie jeden Dienstag und Donnerstagnachmittag beim Tischtennis oder den Angeboten der Faustball- und Handballjugend, gesammelt werden.

Das Ziel ist es, Kinder zu animieren, ihren Weg zur Schule, zum Kindergarten oder zur KiTa zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Roller zurückzulegen, wobei sie für jeden Tag (Hin- und Rückweg) eine Unterschrift ihrer Eltern/oder Stempel einer Einrichtung bekommen. Hat das Kind in einem Zeitraum von knapp zwei Monaten mindestens 20 Unterschriften gesammelt, erhält es als Motivation und Belohnung ein kleines Präsent. Sollte das Kind zusätzlich an zwei Vereinsaktionen teilnehmen (zum Beispiel beim Garten-Aktiv-Angebot des Familienzentrums am 18.09.2020 oder an einem der Bewegungs-Aktions-Tage des Tus 23./30.10.2020 sowie den Trainingsangeboten), befindet es sich automatisch im Topf für die finale Verlosung der Sportregion Hannover.

Christiane Zimmermann (Familienzentrum) und Maxi Hüper (TUS Empelde e.V.)

Kontakt

Christiane Zimmermann
Christiane Zimmermann
Tel.: 0176 57861566