Fahrradgottesdienst in Barsinghausen

Nachricht Barsinghausen, 27. Mai 2020

Radiogottesdienst aus der Klosterkirche

Es ist ein Gottesdienst mit besonderen Herausforderungen für das ganze Team um Pastor Jürgen Holly: "Punkt 10.59 Uhr endet die Live-Übertragung im Radio. Dann muss der letzte Ton erklungen sein", sagt er bei einem Treffen mit den Beteiligten, wie der Jugendband "Die Band(e)", den Kirchenvorstehern Michael Kraßmann und Heiner Koops, den Musikern Ole Magers und Gerald Pursche und Ingo Laskowski vom ADFC (Allgemeinen Deutschen Fahrradclub) Barsinghausen-Wennigsen. Mit zum Team gehört auch Heidrun Bartz vom örtlichen ADFC. Noch mehrere Proben sind geplant, unter anderem eine Generalprobe am Samstag, 6. Juni. Am Sonntag, 7. Juni, wird der vierte Fahrradgottesdienst dann ab 10 Uhr live auf NDR Info und WDR 5 übertragen. Mehrere 100000 Hörerinnen und Hörer werden dann die Predigt von Pastor Jürgen Holly verfolgen, die Impulse aus der Bibel, Gebete rund um das Radfahrthema und natürlich die Musik. "Wir sind sehr froh, dass wir mit einer reduzierten Jugendband spielen können, so wie den letzten Jahren auch in den Fahrradgottesdiensten. Unsere Sängerin Corinna Moldenhauer wird die Lieder stellvertretend für die Gemeinde singen, weil der Gemeindegesang zurzeit nicht erlaubt ist", sagt der Leiter der Jugendband, Gerald Pursche. Er selbst wird auch den Part des Schlagzeugers übernehmen, Organist Ole Pursche das Piano spielen.

Der Radio-Gottesdienst wurde schon vor der Corona-Krise noch unter anderen Vorzeichen geplant. "Aber das Thema ‚Radfahren als ErFAHRung von Freiheit‘ passt jetzt besonders gut. Mit dem Radfahren verbindet sich genau diese Freiheit. Das Radfahren ist ein guter Ausgleich und das Radfahren boomt auch. Daran knüpfen wir an", erklärt der Gemeindepastor.

Aufgrund der geltenden Corona-Auflagen können nur gut 30 Gäste mit Mund-Nase-Schutz den Gottesdienst in der Kirche miterleben. Sie werden gebeten, sich vorher bei Pastor Jürgen Holly, Telefon 05105 8092393, E-Mail: juergen.holly@evlka.de anzumelden. Auch die schon traditionelle Radtour zum Abschluss des Gottesdienstes entfällt. "Aber vielleicht sind Gäste dabei, die sich am Stadtradeln beteiligen möchten. Es startet genau am 7. Juni. Auch die Mariengemeinde hat ein Team angemeldet, das drei Wochen lang Kilometer sammelt", hebt Jürgen Holly hervor. Er beantwortet nach dem Gottesdienst übrigens noch für eine Stunde Fragen von Hörerinnen und Hörern am Telefon.

Foto und Text: Freitag

Anmeldung zum Gottesdienst

Aufgrund der begrenzten Plätze, die im Gottesdienst zurzeit wegen der Corona-Auflagen zur Verfügung stehen, bittet Jürgen Holly um Anmeldung per E-Mail oder telefonisch.

Pastor Jürgen Holly
Pastor Jürgen Holly
Tel.: 05105 8092393

Auf Sendung:

Der Fahrradgottesdienst wird am Sonntag, 7. Juni, ab 10 Uhr live im Radio auf NDR Info und WDR 5 übertragen.

Trailer zum Gottesdienst

Zum Gottesdienst wurde auf YouTube ein Trailer zur Klosterkirche veröffentlicht. Das lohnt sich, anzuschauen!