Ferienzeit "Der Schatz der Azteken" für Kinder

Nachricht Kirchenkreis Ronnenberg, 03. Juli 2020

Kreativ im Sommer

Glückliches Ende eines aufregenden Tages – Gruppenfoto von der Kinderfreizeit in Uslar.

Auch die Ferienfreizeit für Kinder im „Jugendcamp Uslar“ (Bild aus dem letzten Sommer) musste der Kirchenkreis Ronnenberg aufgrund der Corona-Pandemie für diesen Sommer absagen. „Das bedauern wir sehr. Aber wir bieten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren ein Alternativprogramm in der Woche ab dem 19. Juli bis 26. Juli an“, erklärt Diakon Martin Wulf-Wagner aus Wennigsen, der zusammen mit seiner Barsinghäuser Kollegin Katrin Wolter und vielen Teamerinnen und Teamern die Freizeit in Uslar geleitet hätte. Das Programm hat das Motto „Der Schatz der Azteken“.

„Wir organisieren Angebote, bei denen sich die Kinder zu Hause, drinnen und draußen, eigenständig für einige Zeit spielerisch und kreativ beschäftigen“, ergänzt Katrin Wolter. Geplant ist, dass die Kinder von einzelnen Teamern die Woche über begleitet werden. Diese bringen Material zu ihnen nach Hause und treten per Internet mit den Kindern täglich morgens und abends in Kontakt. Außerdem gibt es gemeinsame Treffen zum Beispiel an einem Gemeindehaus. Dabei werden die Hygienestandards eingehalten. „Wir wissen, dass dieses Angebot kein verlässliches Angebot ist, um arbeitende Eltern zu entlasten. Leider sind für uns andere Betreuungsformen derzeit nicht umsetzbar“, sagt Martin Wulf-Wagner. Bis zum 10. Juli sind Anmeldungen für Kinder aus dem ganzen Kirchenkreis bei Katrin Wolter möglich. Es gibt einen Anmeldebogen, der zur Verfügung gestellt werden kann unter der E-Mail: katrin.wolter@evlka.de. Auch hier auf der Seite ist der Anmeldebogen zu finden.

Unter anderem werden T-Shirts für jedes Kind gestellt. Insgesamt entstehen Materialkosten von 40 Euro. Auch jüngere Geschwisterkinder können für das Programm angemeldet werden. „Als Abschluss planen wir am Sonntag, 26. Juli, nachmittags eine gemeinsame Veranstaltung, bei der alle beteiligten Familien sich mit dem entsprechenden Sicherheitsabstand sehen können“, kündigt Martin Wulf-Wagner an. Diese Veranstaltung findet in Wennigsen statt.

Programm:

  • So. 19.07., vormittags: Besuch der Teamer*innen bei den Kindern, Verteilen der Starter-Pakete, 1. Ausgabe der Morgen-show (weitere Tage täglich ab 9:00 Uhr online) abends ab 18:00 Uhr Schatz der Azteken (Teil 1) (täglich online)
  • Mo. 20.07, ca.9:00-14:00, Schatzsuche, Waldrallye von Egestorf nach Wennigsen
  • Di. 21.07, 10:00-12:00, Spielzeit an einem Gemeindehaus des Kirchenkreises
  • Mi. 22.07, zu Hause, Bergfest, die Kinder gestalten den Tag über kreative und kulinarische Beiträge für einen Familien-Spiele-Abend
  • Do. 23.07., 10:00-12:00, Spielzeit an einem Gemeindehaus des KK
  • Fr. 24.07, 18:00 -20:00, Openair- Familienkino am Gemeindehaus Wennigsen mit dem Powertruck
  • So. 25.07, 14:00, Abschluss der Kinderzeit mit einem Familiengottesdienst auf der Openair-Bühne im Klostergarten Wennigsen
  • Bastelchallenge und weitere Kreativangebote während der ganzen Woche nachmittags

Anmeldungen

Katrin Wolter nimmt bis zum 10. Juli Anmeldungen entgegen.

Katrin Wolter
Nienstedter Straße 5
30890 Barsinghausen
Tel.: 05105 6613239