Zoom-Andacht am Neujahrstag

Nachricht Barsinghausen, 30. Dezember 2020

Sekt & Segen an Neujahr: Die Marien- und die Petrusgemeinde laden am 1. Januar zu einer zoom-Andacht ein

Das neue Jahr begrüßen, an unterschiedlichen Orten und doch zusammen – dazu laden am 1. Januar um 17 Uhr die Pastor*innen Kristin Köhler und Jürgen Holly ein. „Da wir in der Kirchenregion Barsinghausen bis einschließlich 10. Januar alle Gottesdienste in unseren Kirchen abgesagt haben, wir aber trotzdem gern live mit den Menschen feiern möchten, haben wir uns dazu entschieden, zu einer Neujahrsandacht per zoom einzuladen. Ins Zentrum der Andacht stellen wir Hildegard Knefs Schicksalslied „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ aus dem Jahr 1968“, erzählt Jürgen Holly.

„Die Teilnahme an dieser zoom-Andacht ist ganz einfach, es braucht nur ein paar Kleinigkeiten zur Vorbereitung“, erklärt Kristin Köhler. „Gebraucht werden: 30 Minuten Zeit, ein Smartphone/Tablet/Laptop + Internetzugang, Kerze und Streichhölzer/Feuerzeug, ein Blatt schönes Papier und den Lieblingsstift, einen Sekt/einen Saft im Kühlschrank.“ Die Zugangsdaten lauten: https://us04web.zoom.us/j/7606768218?pwd=a2FpZ1h5dlpJTUM4aGh2Q1BsUjd4QT09

Meeting-ID: 760 676 8218
Kenncode: 5gfRgW

Gut zu wissen ist noch: Wer sich mit dem Smartphone einwählt, muss vorher noch die zoom-App aus dem Appstore herunterladen. Ab 16:50 Uhr ist der digitale Andachtsraum geöffnet. „Wir freuen uns auf diese Form des gemeinsamen Feierns – und darauf, mit allen Mitfeiernden auf das neue Jahr anzustoßen“, sagen Köhler und Holly.

Kontakt:

Den Zoom-Link senden Kristin Köhler oder Jürgen Holly auch gern per E-Mail zu.

Pastorin Kristin Köhler

Pastor Jürgen Holly