Besuchsdienst im Krankenhaus

Nachricht Gehrden, 11. März 2021

Dem Menschen nahe: Klinikseelsorge im Klinikum Robert Koch Gehrden sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für Besuchsdienst

Sie gehen gerne auf Menschen zu, können gut zuhören und sich vorstellen einen Teil Ihrer Freizeit Menschen im Krankenhaus zu widmen? Dann könnte dieser Aufruf und Artikel für Sie von Interesse sein.

Mein Name ist Gunhild Junker, ich bin Klinikseelsorgerin im Klinikum Robert Koch Gehrden und ich wünsche mir für das Krankenhaus eine ehrenamtliche Unterstützung. Ein Besuchsdienst soll ins Leben gerufen werden.

Bestenfalls entsteht eine Gruppe, die den Erfahrungsaustausch untereinander als wertschätzend und hilfreich erlebt. Sie als Teilnehmende einer solchen Gruppe sollten verschwiegen sein, gut zuhören und sich abgrenzen können und zwischen 25 und 70 Jahren jung sein.

Sie möchten Ihre eigene Persönlichkeit weiterentwickeln, eine Tätigkeit ausüben die Sie als sinnstiftend erleben? Sie möchten eine klar beschriebene Aufgabe anvertraut bekommen, sich eigenständig und eigenverantwortlich im Krankenhaus bewegen und schätzen Anerkennung, Begleitung, Fortbildung und Supervision durch ein leitendes Gremium?

Dann möchte ich mit Ihnen ins Gespräch kommen. Sicher gibt es viele Fragen, die ich Ihnen gerne beantworten werde. Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 05108-691450 im Krankenhaus in Gehrden.

Ich freue mich auch über vage Erkundigungen. Sie müssen noch nicht entschlossen sein. Im März 2021 wird es einen ersten Informationsabend geben, zu dem wir Sie dann herzlich einladen.

Mit viel Vorfreude auf ein erstes Kennenlernen grüße ich Sie herzlich.

Gunhild Junker, Klinikseelsorgerin

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Krankenhausseelsorgerin Gunhild Junker
Tel.: 05108 691450