Corona-Regeln in Gottesdiensten

Nachricht Kirchenkreis, 25. November 2021

Aktuelle Meldungen aus den Gemeinden

Die Infektionszahlen steigen und auch für kirchliche Veranstaltungen gelten die 2-G- oder 3-G-Regeln und selbstverständlich die bekannten AHA-Regeln. Die Entscheidungen über 2-G oder 3-G in Gottesdiensten liegt beim jeweiligen Kirchenvorstand der Gemeinde. In der nächsten Zeit werden hier auf der Seite aktuelle Infos dazu veröffentlicht. Diese Liste ist nicht vollständig. Wenn Sie Fragen haben zu den aktuellen Regelungen in ihren Gemeinden, informieren sie sich direkt vor Ort, im Pfarrbüro, auf der Homepage oder im Schaukasten.

Infos aus den Gemeinden:

  • Bördedörfer Barsinghausen: ab Sonntag, 21. November gilt die 3-G-Regel für Gottesdienste. Anmeldungen über https://boerdedoerfer.gottesdienst-besuchen.de/ oder im Gemeindebüro. Am Einlass werden ggf. der Personalausweis sowie der Impf-, Genesenennachweis oder ein aktueller Bürgertest kontrolliert.
    Ausnahme: Gottesdienst im Thomasgarten am Hl. Abend, 24. Dezember um 15 Uhr, die weiteren Gottesdienste am Heiligen Abend ab 17.00h sind alle in 2-G. Ab dem 1. Weihnachtstag gilt dann wieder 3 G (Änderungen vorbehalten).
  • Mariengemeinde Barsinghausen: Gottesdienste und musikalischen Andachten werden nach der 3 G-Regelung durchgeführt, Konzerte nach 2G. Anmeldungen über https://mariengemeinde-barsinghausen.gottesdienst-besuchen.de/
  • Stemmen und Großgoltern: 2 G für alle Gottesdienste
  • Petrusgemeinde Barsinghausen: Aktuell an den Adventssonntagen keine G Regel, aber mit Anmeldung unter  https://petrus-barsinghausen.gottesdienst-besuchen.de . An Heiligabend ausnahmslos 2 G, am 25.12. 0 G, am 26.12. Zoom-Gottesdienst
  • Egestorf: Nur der Weihnachtsgottesdienst unter 2 G
  • Nienstedt. alle Veranstaltungen unter 2G
  • Marien-Petri-Gemeinde Wennigsen und Kirchengemeinde Holtensen-Bredenbeck: ab dem 1. Advent (28.11.2021) bis einschließlich 9.1.2022: Für alle Gottesdienste muss eine Anmeldung erfolgen unter www.gottesdienst-besuchen.de, nach dem Eingang der Registrierungsmail muss noch der Link in der Mail angeklickt werden, um die Anmeldung zu bestätigen. Im Ausnahmefall kann eine Anmeldung erfolgen unter der Telefonnummer 05103/2230 (Kirchenbüro Wennigsen). Alle Gottesdienste und Krippenspielgottesdienste werden unter Einhaltung der 2 G-Regeln durchgeführt. Zusätzlich ist das Tragen einer OP- oder FFP 2 Maske erforderlich, auch am Platz und beim Gemeindegesang. Der Impf- oder Genesenennachweis in Verbindung mit dem Personalausweis ist vorzulegen. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr müssen keinen Nachweis vorlegen.
  • Krippenspiel in Sorsum: Anmeldung unter krippenspiel-sorsum@web.de
  • Krippenspiel in Bredenbeck: Anmeldung unter www.gottesdienst-besuchen.de
  • Krippenspiel in Wennigsen: Anmeldung über den Link auf der Homepage www.marien-petri-gemeinde-wennigsen.de, freigeschaltet ab dem 15.12.2021.  Die Anmeldung für alle Veranstaltungen bitte bis zum 22.12.2021.
  • Empelde: Für Veranstaltungen in der Gemeinde (sowie im Familienzentrum) gilt die 2-G-Regel (geimpft oder genesen) und die bekannten AHA-Regeln. Konkret: Heiligabend 14 Uhr & 15:30 Uhr - Mitmachkrippenspiel im Innenhof der Gemeinde mit Posaunenchor (2 G Regel), 17 Uhr & 18:30 Uhr- Festgottesdienste in der Kirche (2 G Regel), 25.12: 11 Uhr- Festgottesdienst in der Kirche  mit Posaunen (0G Regel), 26. 12: 11 Uhr- Festgottesdienst in der Kirche (0G Regel).
  • Michaelisgemeinde Ronnenberg: Die Gottesdienste in der Michaeliskirche in Ronnenberg finden unter Einhaltung der 3G-Regeln statt. Der Gottesdienst am 1. Adventssonntag beginnt um 10.30 Uhr, die nächsten Adventssonntage beginnen die Gottesdienste um 15.30 Uhr. An jedem Adventssonntag gibt es im Anschluss noch ein zusätzliches Angebot unter Einhaltung der Corona-Regeln.