Mitgliederversammlung des Vereins für Gemeindediakonie Barsinghausen

Nachricht Barsinghausen, 16. Juni 2021

Goldenes Kronenkreuz der Diakonie für Werner Rothe

Als letzte Handlung als Vorsitzender des Aufsichtsrates des Vereins für Gemeindediakonie Barsinghausen e.V. hat Pastor Friedhelm Feldkamp für 50 Jahre aktive Mitarbeit in verschiedenen Funktionen Werner Rothe das Kronenkreuz der Diakonie in Gold verliehen. „Für mich ist das eine besondere und die wichtigste Ehrung“, sagte Werner Rothe vor der Mitgliederversammlung am 10. Juni im Saal der Petruskirchengemeinde in Barsinghausen. Seit 1971 engagierte er sich im Verein und war in den fünfzig Jahren maßgeblich an der Entwicklung des Vereins und des Alten- und Pflegeheimes Marienstift beteiligt.

Friedhelm Feldkamp hob hervor, dass Werner Rothe nicht nur für die finanzielle Ausstattung gesorgt, sondern mit dem Erweiterungsbau im Jahr 1993 und 1998 auch den weiteren Grundstein für die Zukunft des Marienstifts gelegt habe. „Seine kontinuierliche Tätigkeit als Geschäftsführer, Mitglied im Vorstand und zuletzt als stellvertretender Vorsitzender im Aufsichtsrat war immer davon geprägt, das Marienstift als kirchlich-diakonische Einrichtung, nah am Menschen und inmitten der Kirche zu gestalten“, so Feldkamp.

Die Ehrennadel „Goldenes Kronenkreuz“ wird durch die Diakonie Deutschland mit einer Urkunde als besondere Auszeichnung in Verbindung mit dem Diakonischen Werk in Niedersachsen verliehen und Personen zuteil, die sich ununterbrochen aktiv im Bereich der Diakonie eingesetzt haben.

Die Mitgliederversammlung hat Pastorin Ute Kalmbach und Jochen Brauns als Mitglieder im Aufsichtsrat bestätigt und für die bisherigen Mitglieder Pastor Friedhelm Feldkamp und Werner Rothe wurden Superintendentin Antje Marklein und Jürgen Haake gewählt. Die weiteren Mitglieder im Aufsichtsrat werden durch die institutionellen Mitglieder entsandt. Dies sind vom Allgemeinen Hannoverschen Klosterfonds, Herr Dr. Lüttich, von der Stadt Barsinghausen, der Erste Stadtrat Dr. Thomas Wolf, von der Dachstiftung Diakonie, Vorstand Pastor Hans-Peter Daub, vom Ev.-luth. Kirchenkreis Ronnenberg, Rita Herrmann und von der Petruskirchengemeinde Barsinghausen, Katrin Börnert.

Der Vorstand des Vereins, Joachim Richter, dankte Friedhelm Feldkamp für 12 Jahre Vorsitz im Aufsichtsrat und das kreative und vertrauensvolle Miteinander während dieser Zeit, in der gemeinsam viel Neues geschaffen und entwickelt werden konnte.

Der Verein für Gemeindediakonie Barsinghausen unterhält oder beteiligt sich an dem Alten- und Pflegeheim Marienstift, der Tagespflege Marienstift, der Diakonie-Sozialstation Barsinghausen-Ronnenberg, dem Petrushof Barsinghausen und saniert derzeit das Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen und wird, zusammen mit der Dachstiftung Diakonie, nach Abschluss der Sanierungsarbeiten im Anna-Forcke-Stift in Barsinghausen ein stationäres Hospiz betreiben.

Foto und Text: Richter

Kontakte und mehr Infos

Vorstand

Joachim Richter
Am Kirchhofe 4
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 5195 20