Gemeinsamer Pilgertag 2021

Nachricht 04. Oktober 2021

Die Gedanken sind frei

Die Organisatorinnen des Pilgertages Angelika Ilse (links) und Anne Fuhst.

Unter dem Motto „Die Gedanken sind frei“ fand am 29. September 2021 ein gemeinsamer Pilgertag der Kirchenkreise Laatzen-Springe und Ronnenberg statt.

Eingeladen waren alle Pfarramtssekretärinnen und die MitarbeiterInnen des Kirchenkreisamtes in Ronnenberg, sich um 9 Uhr am Kloster Wülfinghausen zu treffen.

Die Organisatorinnen Anne Fuhst (Ephoralsekretärin im Kirchenkreis Laatzen-Springe) und Angelika Ilse (Ephoralsekretärin im Kirchenkreis Ronnenberg) begrüßten die TeilnehmerInnen sowie den theologischen Referenten Pastor Dr. Peter Haigis vom Kloster Wülfinghausen.

Verteilung von Pilgerarmbändern und Liederzetteln durch Anne Fuhst und Angelika Ilse.

Mit einer Andacht in der Klosterkirche von Pastor Haigis, der die TeilnehmerInnen an diesem Tag begleitete, begann der Pilgertag. Im Anschluss stellten sich alle Anwesenden in einer Kreisrunde im Freien vor. Angelika Ilse verteilte Murmeln, als Symbol für einen „wunderbaren Gedanken“, der den TeilnehmerInnen den Weg bergauf erleichtern und zu einem guten Gelingen der Pilgertour beitragen sollte.

Für die Tour wurden ein Pilgerarmband sowie ein Liederzettel ausgegeben.

Auf dem rund 16 km langen Weg wurden drei Meditationseinheiten eingelegt, in deren Mittelpunkt das Themas des Tages „Die Gedanken sind frei“ bearbeitet wurde. Nach einer Rast im Restaurant „Zur Holzmühle“ pilgerte die Gruppe zum Kloster Wülfinghausen zurück und am Nachmittag wurde in der Klosterkirche von Pastor Haigis der Reisesegen erteilt. Die Organisatorinnen Angelika Ilse und Anne Fuhst verteilten zum Abschluss kleine Andenken an den Tag.

Text und Fotos: Anne Fuhst | Angelika Ilse | Nina Rasche