Börse für Restmüllsäcke

Nachricht Empelde, 24. September 2021

Börse für Restmüllsäcke startet im DiakonieLädchen

Einige Haushalte haben zu viele Restmüllsäcke andere brauchen noch einige. Da vermittelt das DiakonieLädchen. Nicht mehr benötigte Restmüllsäcke oder die Wertmarken dafür können ab sofort abgegeben werden: entweder im DiakonieLädchen in der Nenndorfer Straße 63 in Empelde zu den Öffnungszeiten Donnerstag und Samstag von 10 bis 13 Uhr oder bei der Sachspendenannahme in Ronnenberg, Hagacker 5b Mittwoch von 18.30 bis 19.30 Uhr.

Hiermit bittet das DiakonieLädchen um zeitnahe Durchsicht wie viele Restmüllsäcke noch gebraucht werden und die restlichen zur Verfügung zu stellen. Diejenigen, die unvorhergesehen mehr Säcke benötigen, können gern vorbeikommen und für einen Obolus überzählige Müllsäcke erhalten. „Zum Beispiel erbitten wir für eine Rolle mit 20-Liter-Säcken mindestens 15 Euro“, sagt Gerlinde Geffert. Das DiakonieLädchen unterstützt mit seinen Überschüssen jedes Jahr soziale Angebote im Stadtgebiet Ronnenberg. Durch Ausfälle wird es dieses Jahr darum gehen, kein Defizit zu machen. Dabei kann auch die Restmüllsack-Aktion helfen. „Bitte unterstützen Sie uns!“, ermuntert Andrea Schink.

Foto: Freitag, Text: Schink

Kontakt für Fragen und weitere Infos

hp_andrea schink portraet
Kirchenkreissozialarbeiterin Andrea Schink
Tel.: 05109 519543