Angebote im Familienzentrum Empelde

Nachricht Empelde, 09. Juni 2022

Neue Angebote im Familienzentrum der Johanneskirchengemeinde

  • Ahoi, die BIO-Piraten stechen in See! In Kooperation mit der Diakonie Niedersachsen und der Sarah Wiener Stiftung wurde ein kostenfreier Eltern-Kind-Kochkurs ins Leben gerufen. Ab dem 13.06.22 wird bis zum Jahresende jeden Montag von 16- 18 Uhr im Familienzentrum gemeinsam gekocht. Alle Kinder (bis 6 Jahre) sind mit einer Begleitperson herzlich dazu eingeladen. Neben dem gemeinsamen Erforschen und Kennenlernen verschiedener Lebensmittel, steht die Zubereitung genauso im Mittelpunkt, wie das Schaffen einer Tischkultur. Am Ende wird jedes Kind wissen, wie ein Tisch gedeckt wird und wie man ihn schön gestalten kann. Anstatt eines Elternteils, dürfen auch gerne Oma, Opa oder andere Verwandte und Bekannte teilnehmen. Der Kurs findet fortlaufend, auch in den Ferien statt. Einsteigen ist jederzeit möglich! Informationen und Anmeldung bei Viktoria Wenthe.
  • Babysitterkurs: Am 17.06.22 startet wieder unser beliebter und seit Jahren bewährter Babysitterkurs für Jugendliche ab 14 Jahren. An insgesamt 4 Terminen (17.06., 16- 18 Uhr, 18.06. 15- 17 Uhr, 24.06., 16- 18 Uhr und 25.06., 15- 17 Uhr) werden Grundlagen zur Betreuung kleiner Kinder vermittelt. Es geht um Erziehungs- und Entwicklungstheorien, Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten sowie rechtliche Aspekte. Ein multiprofessionelles Team aus Entwicklungsberatung, Hebamme, Sozialarbeiterin und Rechtsanwalt wird die Jugendlichen ausbilden. Der Kurs beinhaltet sowohl einen theoretischen Teil als auch praktische Übungen. Ziel ist es in die Kartei des Familienzentrums und der Stadt Ronnenberg für Babysitter aufgenommen zu werden. Anhand dieser Kartei findet die Vermittlung statt. Es sind noch Plätze frei! Informationen und Anmeldung bei Viktoria Wenthe.
  • Bewegungspass: Am 21.06.22 von 15.30- 17.30 Uhr könnt ihr eure Bewegungspässe abgeben! Gemeinsam mit dem TUS Empelde wurde auch dieses Jahr wieder die Aktion Bewegungspass durchgeführt. Nach den Osterferien wurden alle Kindergärten und Grundschulen mit Bewegungspässen ausgestattet. Für jeden Weg zum Kindergarten, Schule, Sport und Familienzentrum gab es einen Stempel. Der Stempel beweist, dass an diesem Tag auf das Elterntaxi verzichtet wurde. Bis zu den Sommerferien sollte der Pass voll sein. Wer seinen Pass schon am 21.06. voll hat, kann ihn mit zum Aktionsnachmittag ins Familienzentrum bringen. Vor Ort darf an einem Glücksrad gedreht werden. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen! Kein Kind wird leer ausgehen. Weiter sind auch alle Familien ohne Bewegungspass aus Empelde und Umgebung eingeladen, an diesem Nachmittag tolle Spiele und Aktionen mitzumachen. Parallel findet ein Flohmarkt statt, dafür werden noch Anmeldungen entgegengenommen. Es wird ein bunter und abwechslungsreicher Nachmittag. Jeder ist herzlich eingeladen willkommen! Informationen und Anmeldung für den Flohmarkt bei Viktoria Wenthe.
  • Vater-Kind-Aktionsnachmittag im Familienzentrum: Am 11.06.22 findet wieder ein Vater-Kind- Aktionsnachmittag statt. Von 15- 17 Uhr treffen sich Väter mit ihren Kindern im Garten des Familienzentrums, um einen  abwechslungsreichen Nachmittag zu verbringen. Es wird gespielt, gebastelt und am Lagerfeuer gebrutzelt und geklönt. Information und Anmeldung bei Henrik Menge, 0177- 3260500/ h.menge@gmx.de oder Tanja Tammert, t.tammert@t-online.de.

weitere Angebote:

  • Im März beginnen die Vater-Kind-Aktionsnachmittage im Garten/ auf dem Spielplatz des Familienzentrums. An insgesamt vier Nachmittagen (geplant sind: 11.06., 17.09. und 12.11.2022, jeweils von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Garten oder auf dem Spielplatz des Familienzentrums) treffen sich Väter und ihre Kinder, um abwechslungsreiche Nachmittage miteinander zu verbringen. Es werden Spiele gemacht, gewerkelt, gebastelt und am Lagerfeuer gebrutzelt und geklönt. Informationen und Anmeldungen sind bei Henrik Menge (0177-3260500 / h.menge@gmx.de) und Tanja Tammert (05109-51553) möglich.

Koordinatorin im Familienzentrum:

Viktoria Wenthe
Mobil: 0157 31569598

Stadtteilmutter:

Dorota Wellner
Mobil: 0171 9844382