Blau-gelbe Treffpunkte im Kirchenkreis

Nachricht 05. Mai 2022

Blau-gelbe Treffpunkte

In verschiedenen Gemeinden im Kirchenkreis entstehen zurzeit sogenannte "blau-gelbe Treffpunkte", Begegnungsräume für Geflüchtete aus der Ukraine, die von Ehrenamtlichen geöffnet werden. Hier entsteht eine Übersicht über die Angebote, die regelmäßig aktualisiert wird.

Fragen rund um die Treffpunkte beantwortet gern Sabine Freitag von der Arbeitsstelle Migration & Integration im Kirchenkreis. Sie vermittelt auch Ehrenamtliche, die sich in den Treffpunkten engagieren wollen. Für die einzelnen Treffpunkte werden jeweils auch Kontaktpersonen genannt.

Mehr Infos:

Sabine Freitag

Region Barsinghausen

Lesetreff für Kinder in der Petrusgemeinde

Das Familienzentrum der Petrusgemeinde lädt ab Donnerstag, 21. April, jede Woche Kinder aus der Ukraine zum "Lesetreff" ein.

  • jeweils donnerstags, 16 bis 17.30 Uhr
  • in der Petrusgemeinde, Langenäcker 40

Kontakt:

Stefanie Schöffmann
Mobil: 015205118642

Blau-gelber Treffpunkt in Egestorf

  • Jeden Donnerstag, 15.30 bis 17.30 Uhr
  • in der Christusgemeinde, Nienstedter Straße 5a, in Egestorf (Barsinghausen)
  • für alle Altersgruppen, Gespräche, Begegnung, Spiele und Bastelangebote für Kinder, bei schönem Wetter können wir im Garten sitzen und spielen.
  • es gibt eine Übersetzung (russisch), außerdem offenes WLAN

Kontakt:

Sabine Freitag

Blau-gelber Treffpunkt in Großgoltern:

Ein ehrenamtliches Team lädt ein zum Treffpunkt in das Gemeindehaus Großgoltern in der Gutsstraße 6. 

  • jeden Montag, ab 9. Mai, 16 bis 17.30 Uhr
  • Tee, Kaffee, Gebäck
  • Gespräche und Tipps
  • Spiele und kreative Angebote für Kinder

Kontakt

Das Team bittet zur besseren Planung um Anmeldung per Mail, auch gern in Muttersprache. Die Mail kann dann übersetzt werden.

Region Gehrden-Wennigsen

Blau-gelber Treffpunkt im Gemeindezentrum der Margarethengemeinde

Für freitags ist ein Begegnungstermin vormittags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr geplant. Wer sich beteiligen möchte, wende sich bitte an das Kirchenbüro der Margarethengemeinde Tel. 05108 3719. Eine Einladung an die ukrainischen Flüchtlinge erfolgt separat.

Kontakt:

Diane Grüne
Kirchstraße 4 (Altes Pfarrhaus)
30989 Gehrden
Tel.: 05108 3719

Region Ronnenberg

Blau-gelber Treffpunkt am 7. und 21. Mai in Ronnenberg

Am 19. April trafen sich Interessierte, die einen blau-gelben Treffpunkt anbieten wollen, vor allem für Flüchtlinge aus der Ukraine, aber auch als Begegnungsmöglichkeit mit Bürgerinnen und Bürgern aus Ronnenberg. Die Teilnehmenden planen nun zunächst zwei Termine am Samstag, 7.5. und am 21.5., jeweils von 15 bis 17 Uhr im Michaelis-Gemeindehaus. Danach wird entschieden, ob es bei Samstagsterminen bleibt oder ob auch Angebote in der Woche gemacht werden. Zur Vorbereitung der beiden Treffs im Mai wurden zwei Termine verabredet (Donnerstag, 28.4. und 12.5., jeweils 17 Uhr). Beteiligt sind Aktive aus der Michaelisgemeinden und der St. Thomas-Morus-Gemeinde aus Ronnenberg. Wer sich beteiligen möchte, wendet sich gern an Pastorin Rebecca Brückner. Es wird auch noch Flyer geben in ukrainischer Sprache.

Kontakt:

Pastorin Rebecca Brückner

Blau-gelber Treffpunkt in Empelde

Das Familienzentrum der Johanneskirchengemeinde lädt ab dem 29. April jeweils freitags von 10 bis 12 Uhr zum Treffpunkt in die Räume in der Hallerstraße 3 in Empelde ein. Es gibt bei Kaffee und Gebäck die Möglichkeit sich kennenzulernen, sich auszutauschen und sich zu vernetzen. Für die Kinder wird eine Spielecke vorbereitet. Es besteht auch die Möglichkeit Bücher in der ukrainischen Sprache auszuleihen. Gern hilft das Team auch weiter, wenn es Fragen gibt, zum Beispiel zum Bildungs- und Gesundheitssystem oder zu anderen sozialen Themen.

Kontakt:

Pastorin Martyna Pieczka