banner

 .

Kirchengemeinde Lenthe-Northen und Kapellengemeinde Everloh

Willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website!

Begehbarer Gottesdienst in Northen:
Am Sonntag, 24. Mai gibt es von 10 bis 18 Uhr vor der Northener Kapelle einen "Gottesdienst to go". Gemeindeglieder finden einen gedeckten Tisch mit weißem Tuch, Blumen und Kreuz darauf vor dem Gotteshaus. Anstatt einer Gottesdienstfeier in der kleinen Kapelle finden sie dort Texte zum Lesen, Bilder und Zeichnungen zum Nachdenken und Gebete zum Mitnehmen. Das alles wird passend zu dem Sonntag Exaudi und auch zum Predigttext des Sonntags sein: "Ich will mein Gesetz in ihr Herz geben und in ihren Sinn schreiben", heißt es dort bei Jeremia 31,31-34. Passend dazu liegt auf dem Tisch ein großes Kartonherz, das gestaltet und beschrieben werden kann sowie passend zum Thema Herz eine Gabe zum Mitnehmen. Die Gegenstände auf dem Gottesdienst-Tisch sind auch für Kinder interessant. Zudem können Gebete aufgeschrieben werden, die dann im Pfingstgottesdienst in Lenthe am 31.05. um 11 Uhr offen dort vorgelesen und mit allen gebetet werden.

Pfingsten Gottesdienst draußen
Wir feiern am Pfingstsonntag, den 31.05. um 11 Uhr einen Gottesdienst auf der Wiese vor dem Gemeindehaus. Alle Teilnehmenden sind gebeten, eine Maske aufzusetzen. Wir finden eine feierliche und kreative Art, zusammen Pfingsten zu feiern. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

Gibt es noch weitere Gottesdienste?
Auch weitere Gottesdienste in der Lenther Kirche sind geplant. Ob und wann sie stattfinden, erfahren Sie aktuell hier und auch in der Tagespresse. In Northen gibt es derzeit keine Gottesdienste. Für Everloh steht die Entscheidung noch aus.

Online-Gottesdienste zu Rogate, Sonntag, 17. Mai, aus der Lenther Kirche

Das Video wird beim Klick auf das Bild abgespielt

Beten zum 18-Uhr-Geläut

Wir bleiben verbunden – miteinander und mit Gott. Darum schicken täglich alle am Benther Berg gleichzeitig ein Gebet zum Himmel.

Worte und Zuspruch

Videoandachten, Texte und Musik zum Nachdenken und zur Ermutigung für die Zeit der Krise.

mehr erfahren

Wer kauft für Sie ein?

Menschen, die zur Risikogruppe gehören und jemanden suchen, der für sie Besorgungen macht, finden hier Hilfe. (05108 91 38 202)

mehr erfahren

Reden hilft

Gedanken, Sorgen, einfach nur allein?

Ein offenes Ohr gibt es bei

  • Pastor Martin Funke 05108 91 38 202
  • oder der Telefonseelsorge 0800/111 0 111

Beten zum 18-Uhr-Geläut

Herzlich Willkommen!

Mit einem Klick auf das Bild sehen Sie einen Psalm auf dem Wege in Lenthe - ein Gruß in dieser Zeit, in der Gottesdienste und Veranstaltungen leider nicht stattfinden können!

 

Northener geben Trost mit "auf den Weg"

"Der Herr ist mein Hirte. Mir wird nichts mangeln." Diese Worte sind nicht nur in der Bibel zu finden. Seit dem 28.03. stehen sien auch auf dem Fußweg vor der Northener Kapelle. In leuchtend-bunten Farben und in geduldiger Kleinarbeit hat die Kirchenvorsteherin Heike Ulrich den Psalm 23 mit Malkreide auf den grauen Asphalt vor dem kleinen Gotteshaus geschrieben. Die Aktion hat sich der Kirchenvorstand ausgedacht, um Menschen im wahrsten Sinne des Wortes Zuspruch mit "auf den Weg" zu geben in der Zeit, in der die Kapelle geschlossen bleiben muss. So findet ab sofort jeder Passant das tröstliche Wort mit "to go"  zu seinen Füßen.

Der Psalm 23 wird von vielen Konfirmanden bis heute auswendig gelernt, bringt den Menschen Gottes Beistand nahe und zählt zu den beliebtesten Tauf- und Konfirmationssprüchen. "Das ist besonders in der Krisenzeit jetzt wertvoll," sagt Pastor Martin Funke.

Wenige Tage zuvor schon hatte Küsterin Nicole Meibert "Gebete to go" vor die Kapellentür gehängt. Die Menschen dürfen sich dort mit guten Worten bedienen, die dort auf Zetteln an einer Leine hängen.

Foto: Nicole Meibert

Foto: Heike Ulrich

Spendenkonten:

„Kirchengemeinde Lenthe-Northen“

Kontonr. 400 006 327
EKK Hannover, BLZ 520 604 10
IBAN: DE08 5206 0410 0400 0063 27
BIC: GENODEF1EK1
Bitte unbedingt angeben „Für Lenthe“ bzw. „Für Northen“ und evtl. den bestimmten Zweck

„Kapellengemeinde Everloh“

Kontonr. 020 000 022
Sparkasse Hannover, BLZ 250 501 80
IBAN: DE66 2505 0180 0020 0000 22
BIC: SPKHDE2HXXX
Verwendungszweck „Freiwilliges Kirchgeld Everloh“ 

Spendenbitte:

Die Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden für die Corona-Hilfe weltweit.

mehr zum Spendenaufruf

Gemeindebüro

Zurzeit ist das Büro nur telefonische oder per E-Mail zu erreichen.

Öffnungszeiten:
mittwochs 17-18 Uhr
freitags 9 - 10 Uhr

Pfarrsekretärin Susanne Wiets
Mühlenweg 4
30989 Gehrden-Lenthe
Tel.: 05137 2366