Glocke

Andachten und Gottesdienste:

hier kommen Sie zur Übersicht für den Kirchenkreis

Losung Montag, 30. November 2020

So spricht der HERR Zebaoth: Wer euch antastet, der tastet seinen Augapfel an.

Sacharja 2,12

Brot für die Welt

startet die 62. Aktion am 1. Advent

Losung Montag, 30. November 2020

So spricht der HERR Zebaoth: Wer euch antastet, der tastet seinen Augapfel an.

Sacharja 2,12

Losung Montag, 30. November 2020

So spricht der HERR Zebaoth: Wer euch antastet, der tastet seinen Augapfel an.

Sacharja 2,12

Umgang mit dem Corona-Virus im kirchlichen Leben

- Aktuelle Infos gibt eine Website der Landeskirche

Losung Montag, 30. November 2020

So spricht der HERR Zebaoth: Wer euch antastet, der tastet seinen Augapfel an.

Sacharja 2,12

Corona-Info

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

wie Sie wissen, können aufgrund der Corona-Auflagen nicht alle Veranstaltungen und Gruppentreffen wie gewohnt stattfinden. Wir versuchen, die Homepage so aktuell wie möglich zu halten, aber es kann immer mal sein, dass eine Veranstaltung angekündigt wird, die aber so nicht stattfindet. Das bitten wir zu entschuldigen.

Nach der Verordnung des Landes Niedersachsen sind Gottesdienste erlaubt, ebenso Bildungsveranstaltungen, wie zum Beispiel Konfirmandenunterricht. Die Haupt- und Ehrenamtlichen nehmen diese Verantwortung in der Corona-Pandemie sehr ernst. Es gibt Hygienekonzepte, die eingehalten werden. Dazu gehören Abstand halten, das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und auch das regelmäßige Lüften. Heizungen in den Kirchen werden im Gottesdienst abgestellt, um Luftverwirbelungen zu minimieren. Gemeindegesang findet nicht statt. Es wird um Anmeldungen zu größeren Gottesdiensten gebeten und die Plätze sind begrenzt. Wir nehmen diese Auflagen in großer Verantwortung ernst, auch weil wir sehen, dass für Menschen eine geistliche Begleitung in Seelsorge und auch die Teilnahme an Gottesdiensten und Andachten eine wichtige Stärkung in der Pandemie sein kann.

Nachrichten

Weitere anzeigen

Aktuelle Termine im Kirchenkreis und in Gemeinden

Adventszeit im Kirchenkreis

Corona macht vieles unmöglich - aber auch vieles möglich. Lassen Sie sich einladen im Advent: zu Online-Kalendern oder zum Mitnehmen oder zum Vorrübergehen und vielem mehr. Mit dem Klick auf das Bild öffnet sich die Seite

Advent 2020

Es mag noch nicht so recht Advent werden in mir. Zu sehr steckt mir der November in den Knochen. Und die Aussicht auf die Fortsetzung des Teil-Lockdowns fordert mich heraus, privat und beruflich ganz anders auf Advent und Weihnachten zuzugehen.

Vielleicht kann ich mir selbst (und anderen, denen es so gehen mag) helfen mit guten, kleinen Aktionen, die mir den Alltag erhellen?

Eine Kerze draußen aufstellen an einem geschützten Ort an jedem Abend im Advent: Licht in mein und unser Dunkel bringen. Eine Ecke in der Küche/im Wohnzimmer adventlich schmücken, ein Foto machen und es mit einem ermutigenden Wort an Menschen schicken. Einen Zweig ins Fenster stellen, -sichtbar zur Straße- der jeden Tag mehr geschmückt wird.

Ganz für mich allein singen: Wir sagen euch an den lieben Advent. Jeden Tag auf die Homepage schauen und die nächste Tür am Adventskalender dort öffnen.

So bleiben wir verbunden im Advent und lassen langsam Licht in die Herzen und die Häuser.

Paul Gerhard gibt mir einen stärkenden Vers mit durch die Adventszeit:

(Aus: Wie soll ich dich empfangen, V. 6)

Das schreib dir in dein Herze,
du hochbetrübtes Heer,
bei denen Gram und Schmerze
sich häuft je mehr und mehr.
Seid unverzagt, ihr habet
die Hilfe vor der Tür;
der eure Herzen labet
und tröstet, steht allhier.

Ihre Superintendentin Antje Marklein

Newsletter

Hier können Sie den Newsletter des Kirchenkreises abonnieren

Anmelden
Abmelden

Service

Kontakte

Superintendentur

Superintendentin Antje Marklein
Am Kirchhofe 4A
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 5195 48
Fax: 05109 5195 49

Internet- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Freitag
Sabine Freitag
Am Kirchhofe 4
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 5195 928
Mobil: 0176 15195480

Kirchenkreisamt

Richter Portrait
Oberkirchenrat Joachim Richter
Am Kirchhofe 4
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 5195 20
Fax: 05109 5195 27