Fotos: Kristina Weidelhofer, Ulrike Landt, Lina Hatscher

Angebote im Kloster Barsinghausen

Gast im Kloster

Wir empfangen Einzelgäste, die sich nach Stille und Gebet sehnen, um Kraft für ihren Alltag zu schöpfen, die sich neu orientieren wollen oder Antworten auf Lebensfragen und Nöte suchen. Als Hilfe bieten wir begleitendes Gespräch an. Für unsere Gäste stehen Einzelzimmer zur Verfügung. Durch Gebetszeiten und Mahlzeiten können sie an unserem gemeinsamen Leben teilnehmen. Wir bitten, Anfragen schriftlich an uns zu richten mit Angaben zur Person und einer kurzen Darstellung des Anliegens.


Heilig Abend in Gemeinschaft erleben

Der Konvent des Klosters lädt Alleinstehende zum Weihnachtsabend ein. Dienstag, 24. Dezember 2019, Beginn mit der Christvesper um 18 Uhr in der Klosterkirche.

Anmeldung erbeten bis zum 8. Dezember.

Stille, Gebet und Einkehr

Tagzeitengebete:

Tagzeitengebete: Montag bis Freitag
8.00 Uhr Morgenlob, montags mit Abendmahl, Andachtsraum Beth-El im Kloster
12.00 Uhr Mittagsgebet in der Klosterkirche (Prieche)
18.00 Uhr Abendgebet (Vesper), Andachtsraum Beth-El im Kloster
Hinweis: Vom 24. Dezember 2019 bis 3. Januar 2020 finden keine Tagzeitengebete statt.

Abendgottesdienst

an jedem Donnerstag um 18.00 Uhr mit Feier des Hl. Abendmahls im Andachtsraum Beth-El.
Am 26. Dezember 2019 bis 2. Januar 2020 finden keine Vespergottesdienste statt.

             

Kurz-Exerzitien

für Einzelpersonen, auf ignatianischer Grundlage (Mo.-Fr.), Termine nach Vereinbarung mit Sr. Barbara Silbe (Exerzitienbegleiterin)


Das Kloster Barsinghausen ist Teil des Allgemeinen Hannoverschen Klosterfonds (AHK) und wird von der Klosterkammer verwaltet.

Anmeldungen und Infos

im Kloster bei:

Äbtissin Barbara Silbe
Bergamtstraße 8
30890 Barsinghausen
Tel.: 05105 61938