"Bin da!"

Nachricht Ronnenberg, 09. September 2022

Bin da! Gemeinsam durchs erste Lebensjahr

Die Geburt eines Kindes bringt viel Glück und Liebe in eine Familie - mitunter auch Herausforderungen.  Nicht immer ist es leicht, mit der neuen Situation umzugehen. Besondere Fragen stellen sich zum Beispiel, wenn es noch Geschwister gibt, der Papa nicht zu Hause ist oder die Mutter das Gefühl hat, kaum Zeit für sich selbst zu haben. Da täte Entlastung gut!

Wie funktioniert Bin da! ?

Mit Bin da! erhalten junge Familien Unterstützung von einer qualifizierten Ehrenamtlichen, die sie zu Hause besucht. Sie kann zum Beispiel mit dem Geschwisterkind spielen, mit dem Baby spazieren gehen, die Mutter zum Arzt begleiten oder, oder… - der Bin da! Einsatz wird individuell gestaltet.

Außerdem kann die Ehrenamtliche helfen, Krabbelgruppen für das Baby zu finden, informierende Angebote für die Eltern heraussuchen und gemeinsam mit den Eltern die familienbegleitenden Angebote vor Ort kennenlernen.

Aktuell bieten wir neben der Begleitung durch Ehrenamtliche folgende Angebote an:

  • Beratungen und Informationen für Eltern, Alleinerziehende und Interessierte, Fragen stellen, einfach mal Frust loszuwerden und neue Energie tanken, nach Vereinbarung: Online, telefonisch und persönlich
  • Bin da! Café plus: Vortragsreihe für Eltern, Alleinerziehende und Interessierte, verschiedene Themen rund um Baby, Familie und Elternschaft werden behandelt. Es gibt Café und genügend Zeit Fragen zu stellen und sich auszutauschen.
    Neue Termine folgen!
  • Haben Sie Fragen, Anregungen/ Themenwünsche, die wir mitaufnehmen sollten, dann melden Sie sich gerne unter: binda.diakonieverband.hannover-land@evlka.de
  • Neu ab Oktober: Von Mama zu Mama, (Erfahrungs-) Austausch in lockerer Runde, verschiedene Themen und Fragen rund um Baby, Familie und Elternschaft, wechselnde Themenschwerpunkte: u.a. Austausch/ Empfehlungen über Bücher, Filme, praktische Tipps und Beschäftigungsmöglichkeiten, einmal im Monat, Start ist der 25.10.22, Informationen zu Ort und Uhrzeit folgen!
  • Ehrenamtliche Tätigkeit: Sie wollen selbst eine Familie ehrenamtlich begleiten – dann melden Sie sich gerne! Mit tatkräftiger Unterstützung, als Ruhepol oder „Wegweiser“ - je nachdem wieviel und was die Familie braucht - kann der Einsatz gestaltet werden. Jeden letzten Freitag im Monat findet zudem ein Treffen mit anderen Ehrenamtlichen zum Austausch und zur Reflektion statt. Außerdem werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen von der Koordinatorin vor Ort begleitet, durch Workshops und Vorträge weitergebildet. Um eine junge Familie zu unterstützen, reichen 2 bis 3 Stunden Zeit in der Woche und die Motivation, eine gute Zeit mit Babys und Kindern zu verbringen. Das Bin da! Team freut sich auf Sie!
  • Bin da! to go: Für müde Kinder, Spielzeug und Picknick ist der Bin da! Bollerwagen ein praktischer Begleiter auf Spaziergängen zum Kennenlernen oder zur Beratung. Der Wagen steht den ehren­amt­lichen Mitarbeiter*innen für kleine Ausflüge mit ihren Schützlingen zur Verfügung.  Er ist ausgestattet mit Kissen, Decke und Picknickdecke, ggfs. einer kleinen Spielzeugausstattung, Sonnendach und Regenhaube. Nach Abschluss eines Leihvertrages und Hinterlegung einer Pfandgebühr kann der Bin da!-Bollerwagen nach Terminvereinbarung ausgeliehen werden.

Änderungen:

  • Die Veranstaltungen Bin da! Babybrunch und die Krabbelgruppe können aktuell nicht angeboten werden.

Informationen und Kontakt für "Bin Da!"

Koordinatorin für "Bin da!"
Am Kirchhofe 4B
30952 Ronnenberg

"Café plus!"