Michaelisgemeinde Ronnenberg

Liebe Menschen in Ronnenberg, Ihme-Roloven und Umgebung,

eine weitere bewegte Septemberwoche geht zu Ende. Heute Nachmittag habe ich mich mit den Konfirmandinnen getroffen, die morgen konfirmiert werden. Mit Kreide sind ihre Konfirmationssprüche jetzt vor die Kirche geschrieben. Jede hat einen anderen, wunderbaren Vers gewählt und bekommt morgen ihre eigene Ansprache dazu. Vielleicht kommen Sie ja vor dem nächsten Regenguss vorbei und lesen den ein oder anderen Vers.
Wenn morgen die Glocken läuten, denken Sie an die Konfirmand*innen und schicken Sie ein Gebet zum Himmel – Wir werden es in der Kirche ebenso machen und an die ganze Gemeinde denken, wenn wir einzeln Konfirmationen feiern.

Die Ausstellung „Geh aus mein Herz“ ist zum Herbstbeginn beendet.
Jetzt sind die Fenster erst einmal wieder leer. Es ist Platz für neue Ideen und Pläne.

Am Sonntag feiern wir Gottesdienst mit Pastorin Marion Klies.
Auch an diesem Sonntag werden Stationen des Wegs durch die Kirche zum 23. Psalm im Mittelpunkt stehen. Wie schön, dass die Gottesdienste im September diese Impulse aufnehmen. Herzliche Einladung, es wird wunderbar. Den Abschluss findet dieser Weg am kommenden Wochenende.

Am Samstag sind – für kurzentschlossene – noch Plätze in der „Biblischen Zukunftswerkstatt“ frei. Auf die Teilnehmenden warten kreative Ideen, sich mit Texten und Wortschnipseln persönlichen Vorstellungen von Zukunft zu beschäftigen – für das eigene Leben, für die Gesellschaft, für die Kirche.
Wir arbeiten mit (Holz)Resten – vielleicht ein gutes Sinnbild für Kirche.
Wir arbeiten mit dem, was übrig bleibt. Und träumen in die Zukunft.
Wie sieht Kirche wohl in unserer Sehnsucht aus? Einige Ergebnisse der Zukunftswerkstatt werden im Gottesdienst am 27. September vorgestellt
Und wir sind wieder zu Gast in den Stationen zum Psalm 23, jede*r dort, wo er/sie gerade steht. „Schau von der Stelle, an der du stehst“ ist das Motto der Zukunftswerksatt und des Gottesdienstes.

Ich grüße Sie alle herzlich!
Bleiben Sie gesund und behütet
Rebecca Brückner

Kindermusical in den Herbstferien

Auch in diesem Jahr soll es – sofern die Situation rund um Corona es erlaubt – wirder ein Kindermusical geben. Diesmal dreht sich alles um Martin
Luther. „Ich widerrufe nicht!“ ist der Titel des Kindermusicals von Johannes Schlecht.

Mitmachen können zehn Kinder ab 5 Jahren. Das Projekt findet in den Herbstferien vom 19. bis 23. Oktober jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus der Michaelisgemeinde statt. Anmeldungen bitte bis zum 13. September bei Kantorin Carina Zutz unter carina.zutz@evlka.de

Aufführungen: 25. Oktober, 10.30 Uhr, Michaeliskirche Ronnenberg und am 31. Oktober, 15.00 Uhr, Johanneskirche Empelde.

Orgelmusik aus der Michaeliskirche

Über einen Klick auf das Bild startet ein Video mit Musik (an der Orgel: Carina Zutz) und Bildern aus der Michaeliskirche (Fotos: Antje Haeseler, Schnitt: Kathrin Henne). Viel Vergnügen!

Gemeindebüro

Das Büro ist zurzeit ausschließlich telefonisch (dienstags, 15 bis 17 Uhr und freitags, 10 bis 12 Uhr) und per E-Mail erreichbar. Es gibt keine Öffnungszeiten des Büros.

Hannelore Kammer
Am Kirchhofe 4e
30952 Ronnenberg
Tel.: 05109 519547
Fax: 05109 519578

Kontoverbindung

Volksbank Pattensen-Springe
IBAN DE66 2519 3331 0400 0099 00
BIC GENODEF1 PAT

plus Zweckbestimmung (z.B.: Michaelisgemeinde)